Regierung Dem Leben mehr Farbe geben

Dem Leben mehr Farbe geben

Seit jeher legen wir bei der Gestaltung der Politik für Senioren und Menschen mit Beeinträchtigung großen Wert auf die Förderung eines selbstbestimmten Lebens. Alter, Krankheit oder Behinderung sollen die Menschen nicht davon abhalten, aktiv am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben.

weiterlesen →
Regierung - Alle Beiträge →
Wallonische Region Kleine und mittlere Betriebe zu wenig innovativ?

Kleine und mittlere Betriebe zu wenig innovativ?

Eine Studie stellt die Frage, ob die kleinen und mittleren Betriebe ausreichend innovativ sind. Sind es nicht auch die Mängel im Bereich der Innovation, welche die Wettbewerbsfähigkeit der Betriebe in einem immer mehr globalisierten Markt beeinträchtigen?

weiterlesen →
Wallonische Region - Alle Beiträge →
Die SP Sozialwahlen: zentraler Beitrag zur Demokratie!

Sozialwahlen: zentraler Beitrag zur Demokratie!

Am Montag dieser Woche sind landesweit die Sozialwahlen angelaufen. Bis zum 22. Mai wählen zirka 1,7 Millionen Arbeitnehmer in über 6.800 privatwirtschaftlichen, belgischen Unternehmen ihre Interessenvertreter in die jeweiligen Mitbestimmungsorgane.

weiterlesen →
Die SP - Alle Beiträge →
Jusos Tag gegen Homophobie

Tag gegen Homophobie

„Gemeinsam gegen Homophobie“ – Das war gestern das Motto der Jusos Ostbelgien am Tag gegen Homo-, Trans- und Biphobie am 17. Mai. Ebenso besuchten die Jusos die von Uwe Koeberich initiierte Veranstaltung „Keep Calm, it’s just a Kiss-in“, wo sie Schleifen in Regenbogenfarben verteilten…

weiterlesen →
Jusos - Alle Beiträge →

Aktuelles

Informatikunterricht in den Schulen der DG
Kirsten Neycken-Bartholemy / PDG

Informatikunterricht in den Schulen der DG

Nicht alle Jugendlichen haben ein direktes und persönliches Interesse an Informatikkenntnissen. Dennoch sind diese mitunter wichtig, um beispielsweise mit Textverarbeitungsprogrammen ihre Endarbeit zu formatieren.

Maßnahmen im Unterrichtswesen
Marcel Strougmayer / PDG

Maßnahmen im Unterrichtswesen

Der vorliegende Dekretentwurf über Maßnahmen im Beschäftigungsbereich ist gerade in Anbetracht der neuen Zuständigkeiten im Zuge der sechsten Staatsreform von großer Bedeutung.

Einleitung einer Gedenkminute anlässlich der Terrorakte in Brüssel
Karl-Heinz Lambertz

Einleitung einer Gedenkminute anlässlich der Terrorakte in Brüssel

Zum nunmehr schon dritten Mal seit Anfang der laufenden Legislaturperiode habe ich die traurige Pflicht, zu Beginn einer Plenarsitzung zu einer Gedenkminute für die Opfer des Terrors aufzurufen

Stimmabgabe bei den Europa-, Föderal-, Regional-, Gemeinschafts- und Provinzialwahlen
Charles Servaty / PDG

Stimmabgabe bei den Europa-, Föderal-, Regional-, Gemeinschafts- und Provinzialwahlen

In der Politik sollte man ja tunlichst Wetten vermeiden. Aber heute wage ich die Wette, dass Sie das nun folgende Zitat kennen! Es lautet: „Wahlen allein machen noch keine Demokratie.“

Autonomie und Grenzen in einem wachsenden Europa
Karl-Heinz Lambertz

Autonomie und Grenzen in einem wachsenden Europa

Bei der letzten Plenarsitzung des Kongresses der Gemeinden und Regionen des Europarates (KGRE) im März 2016 nahmen die Vertreter der Kammer der Regionen eine Entschließung und eine Empfehlung zu einem Bericht an, den Parlamentspräsident Lambertz als Berichterstatter vorbereitet hatte.

„Wir brauchen keine Pflegeversicherung für Reiche!“
Charles Servaty / PDG

„Wir brauchen keine Pflegeversicherung für Reiche!“

Zunächst sei daran erinnert, dass in Belgien zahlreiche Pflegeangebote bereits über Krankenkassen und andere Dienstleister abgedeckt sind, die anderswo – zum Beispiel in Deutschland – über die sogenannte Pflegeversicherung abgewickelt werden.

Preisentwicklung in den Alten- und Pflegeheimen
Charles Servaty / PDG

Preisentwicklung in den Alten- und Pflegeheimen

In der Inlandspresse konnte man jüngst lesen, dass die Preise für einen Platz in belgischen Alten- und Pflegeheimen innerhalb von sechs Jahren durchschnittlich um mehr als 20 Prozent angestiegen sind.

Kostenanstieg bei Alten- und Pflegeheimen in der DG deutlich unter Landesschnitt
Charles Servaty / PDG

Kostenanstieg bei Alten- und Pflegeheimen in der DG deutlich unter Landesschnitt

Der Vorsitzende der SP-Fraktion im PDG, Charles Servaty, hat eine parlamentarische Frage zur Preisentwicklung in den Alten- und Pflegeheimen der DG an Minister Antoniadis gerichtet.

Qualität der Telefon- und Internetverbindungen
Marcel Strougmayer / PDG

Qualität der Telefon- und Internetverbindungen

Wie aus der Presseberichterstattung hervorging, hat in der vergangenen Woche ein geplantes Treffen zwischen Vertretern der Gemeinden der Deutschsprachigen Gemeinschaft und Proximus stattgefunden.

Entwicklung bei vorzeitigen Schulabgängern in der DG
Kirsten Neycken-Bartholemy / PDG

Entwicklung bei vorzeitigen Schulabgängern in der DG

Regierungskontrollsitzung des Ausschusses III vom 14.04.2016 Mündliche Frage von Kirsten Neycken-Bartholemy an Minister Mollers zur Entwicklung bei vorzeitigen Schulabgängern in der DG Lesen Sie [ hier ] die Frage sowie die Antwort des Ministers.

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard