Eupen

Fragen der SPplus-Fraktion zu Feinstaubbelastung, Raumordnung und Jugendtreff X-Dream

Sitzung des Eupener Stadtrats vom 19. September 2017 Aktuelle Fragen der SPplus-Fraktion im Eupener Stadtrat Lesen Sie [ hier ] die Fragen und Antworten zu folgenden Themen: • Feinstaubbelastung • Raumordnung • Jugendtreff X-Dream

Multifunktionaler Saal

In der Sitzung des Stadtrates vom 14. Dezember 2016 bzgl. der Genehmigung des Haushaltes 2017 habe ich bereits schon einmal die Aussage gemacht, dass ich in Zukunft gerne das Projekt „Festsaal“ bzw. „multifunktioneller Saal“ für Eupen anpacken möchte.

Neugestaltung des Eupener Bushofes

Wie bereits aus der Presse zu entnehmen war, erhält der Eupener Bushof ein neues Aussehen, das mit Sicherheit eine Aufwertung für den Bushof darstellen wird.
Künftig soll der Bushof in seiner Mitte die Form einer Insel haben, wo die einzelnen Haltestellen angeordnet sein werden.

CSP konnte, wollte aber nicht mitarbeiten!

Mit Verwunderung hat das Gemeindekollegium den Grenz-Echo-Artikel „Überall frei parken für eine halbe Stunde“ vom 26. Januar 2015 zur Kenntnis genommen, in dem die CSP-Sektion Eupen-Kettenis ihr eigenes Konzept eines vereinfachten Parksystems erörtert.

Neubesetzung der SPplus Fraktion im Eupener Stadtrat

Mit Alexandra Barth-Vandenhirtz und Rolf Bodem ziehen am kommenden Montag zwei neue Gesichter für die SPplus Fraktion in die Eupener Politik ein. Nach dem Rücktritt von Antonios Antoniadis aus dem Stadtrat und von Patricia Pelaez-Bayo aus dem ÖSHZ, wurden Alexandra Barth-Vandenhirtz und Rolf Bodem, die bei den Stadtratswahlen von Oktober 2012 als Ersatzkandidaten gewählt wurden, für die jeweilige Nachfolge nominiert.

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard