Kirsten Neycken-Bartholemy

Physikkurs für Medizinstudenten in der DG

Die Deutschsprachige Gemeinschaft organisiert vom 2. bis zum 13. Juli 2018 einen Physikkurs in französischer Sprache, der sich an ostbelgische Abiturienten richtet, die die Aufnahmeprüfung zum Medizin- bzw. Zahnmedizinstudium in der Französischen Gemeinschaft absolvieren möchten.

Die Resultate der PIRLS-Studie

Ausschuss III vom 18.01.2018
Frage von Kirsten Neycken-Bartholemy an Minister Mollers zu den Resultaten der PIRLS-Studie

Gemeinschaftshaushalt 2018

der Fachausschuss III hat sich in den vergangenen Monaten einer Vielzahl von Themen gewidmet, die ganz konkret die Zukunft gerade junger Menschen in der DG betreffen. Daher möchte ich in der Folge auf die – in den Augen der SP-Fraktion – wichtigsten Elemente des vorliegenden Haushaltsentwurfs 2018 eingehen. Gerade in diesem Organisationsbereich halte ich es für besonders wichtig, sich von den reinen Zahlen ein Stück weit zu entfernen und das große Ganze im Blick zu behalten.

Erstmalig abgehaltenen Zulassungsprüfung für Medizinstudenten in der Französischen Gemeinschaft

Am 8. September 2017 wurde erstmalig eine Zulassungsprüfung für Medizinstudenten in der Französischen Gemeinschaft abgehalten. Insgesamt haben knapp 3.500 Kandidaten an dieser Zulassungsprüfung teilgenommen.

Ferienbetreuung in der Deutschsprachigen Gemeinschaft

Ausschuss III vom 14. September 2017 Aktuelle Fragen von Charles Servaty, SP-Fraktionsvorsitzender im PDG, an Minister Antonios Antoniadis zur Ferienbetreuung in der Deutschsprachigen Gemeinschaft [ weiter ]

Beschulung von erstankommenden Schülern

Mit dem heute zur Abstimmung stehenden Dekretentwurf zur Beschulung von erstankommenden Schülern leisten wir einen wichtigen Beitrag zur besseren Integration junger Menschen in unsere Gesellschaft. Die SP-Fraktion begrüßt dabei ausdrücklich, dass die bisherige Fassung des Dekretes durch den neuen Wortlaut abgelöst und somit den Anforderungen und Entwicklungen der Gegenwart angepasst wird.

Förderung der Mehrsprachigkeit

Im Zuge der Bearbeitung des vorliegenden Textes im zuständigen Ausschuss III haben wir in den vergangenen Wochen mehrere Experten zu diesem Thema gehört und einen intensiven Einblick in die Materie erhalten.

Zugangsprüfungen an frankophonen Universitäten

Ende März hat das Parlament der Föderation Wallonie-Brüssel grünes Licht für die Einführung von Zugangstests in den Studiengängen Medizin und Zahnmedizin gegeben. Jeder, der künftig an einer frankophonen Fakultät einen der beiden Studiengänge studieren möchte, wird einen solchen Test bestehen müssen.

Integration von sehbehinderten Menschen in den Unterricht

Im November vergangenen Jahres startete das Institut provincial de l’enseignement de promotion sociale de Seraing, IPEPS, ein Pilotprojekt zur Integration sehbehinderter Studenten in den regulären Unterricht, durch eine Teilnahme am Informatikunterricht.

Haushaltsdebatte 2016

Der Ausschuss III des Parlaments der DG hat sich in den vergangenen Wochen eingehend mit den Haushaltsplanungen des Organisationsbereichs 30 befasst. Ganz grundlegend ist festzuhalten, dass eine gute Schul- und Berufsausbildung von zentraler Bedeutung für die Zukunft der Gemeinschaft und die Zukunftsfähigkeit von jungen Menschen ist.

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard