Marcel Strougmayer

Gemeindedekretentwurf

Die Arbeit am Gemeindedekretentwurf war sehr interessant, spannend und vor allem lehrreich. Seit nunmehr 18 Jahren gehöre ich dem Gemeinderat von Kelmis an und hatte in dieser Zeit mit dem Kodex und seinem oft schwerfälligen Satzbau so manches Interpretationsproblem.

Arbeitserlaubnis, Aufenthaltsgenehmigung

Zunächst möchte ich Ihnen mitteilen, dass ich meine Stellungnahme im Namen der drei Mehrheitsfraktion von SP, ProDG und PFF an Sie richte. Zum besseren Verständnis des vorliegenden Dekretentwurfs möchte ich zuerst die genauen Erläuterungen der unterschiedlichen Arbeitserlaubnisse vorausschicken, die aus Informations- und Transparenzgründen nicht zuletzt auf dem Webportal von Ostbelgienlive für jede Bürgerin und jeden Bürger abrufbar sind.

Residenz Leoni – Baustellenbesprechung vom 16. April 2018

Gebäude A: hier ruhen die Arbeiten augenblicklich.
Gebäude B: das Fundament wird Montag gegossen.

Residenz Leoni – Baustellenbesprechung vom 26. März 2018

Gebäude A: die Treppen sind bis zur 3. Etage fertig gestellt. Auf der dritten Etage wird der Übergang zum C- Gebäude fertig gestellt.

Residenz Leoni – Baustellenbesprechung vom 12. März 2018

Gebäude A und C: hier werden diese Woche nur die Treppen installiert.

Residenz Leoni – Baustellenbesprechung vom 5. März 2018

Gebäude A: die Bodenplatte der dritten Etage wird diese Woche gegossen.

Stellungnahmen von Marcel Strougmayer zum Programmdekret 2018

mit dem zur Abstimmung stehenden Programmdekretvorschlag 2018 werden wie in jedem Jahr eine Vielzahl an Maßnahmen ergriffen, die ganz konkret zu Verbesserungen und Vereinfachungen in verschiedenen Zuständigkeitsbereichen der DG beitragen werden. Da in diesem Jahr der Fachausschuss II federführend an der Erstellung des Programmdekrets mitgewirkt hat, …

Stellungnahmen von Marcel Strougmayer zum Denkmalschutzdekret

Mit der heutigen Abstimmung nehmen wir eine größere Anpassung des Denkmalschutzdekretes vor. Dies ist vonnöten, um den gesamten Bereich des Denkmalschutzes, der kleinen Denkmäler, Ensembles, Landschaften und Ausgrabungen auf die heutigen Anforderungen auszurichten.

„Arbeit ist das beste Mittel gegen Verzweiflung!“

Arbeitslosigkeit führt zu Scham, zu finanziellen Engpässen und schlimmstenfalls zur gesellschaftlichen Isolation. Hier muss die Gemeinschaft im Rahmen ihrer Zuständigkeiten ansetzen. Das tut sie mit viel Engagement.

Residenz Leoni – Baustellenbesprechung vom 19. Februar 2018

Angesichts der Tatsache, dass die Baustelle wetterbedingt geschlossen ist, kann nur das Terrain B für die anstehenden Stabilisierungsmaßnahmen hergerichtet werden. 5 Stahlarbeiter sind zugegen und richten auf B das Stahlgeflecht.

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard