Tag mit: "Fotovoltaik"

Unlautere Praktiken im Fotovoltaiksektor

Ich werde von zahlreichen Bürgern befragt, die fordern, dass die Wallonische Region sich als Zivilpartei den Strafanzeigen anschließt, die sie gegen diejenigen aus dem Fotovoltaik Sektor einreichen, die zu unlauteren Praktiken greifen. In der Tat gibt es Betriebe, welche das Vertrauen der Haushalte ausnutzen, um ihnen den Himmel auf Erden […]

Wenn Fotovoltaikanlagen vom Netz genommen werden

Man sagt immer, dass – wenn die Sonne scheint und die Fotovoltaikanlagen auf Vorleistung produzieren – im Stromnetz ein Stau entsteht, der dazu führt, dass die Anlagen zeitweise vom Netz abgekoppelt werden müssen, um Überhitzung und technische Pannen zu vermeiden. Ich erfahre, dass das gleiche Prinzip für Windkraftanlagen gilt.

Mehr Arbeitsplatzverluste im Bereich Photovoltaik als bei Arcelor-Mital?

Wenn von Arbeitsplatzverlusten die Rede ist, denkt jeder spontan zuerst an die vielen Metaller (und andere), die im Raum Lüttich/Seraing von Arcelor-Mital betrogen worden sind. Zu Recht haben die Arbeitnehmer dort auf sich aufmerksam gemacht und protestiert. Daher hat die Öffentlichkeit ihnen mehr Aufmerksamkeit geschenkt als all denen, die im […]

Vergleichen wir Qualiwatt und das Übergangsregime davor

Der wallonische Bausektor publizierte ein Kommuniqué in dem zu lesen stand : « Wallonie : Qualiwatt in Kraft ab dem 1. März : grünes Licht für die Rückkehr der Fotovoltaik“. Ich wollte der Frage auf den Grund gehen und habe die beiden Regime anhand von drei Szenarien miteinander verglichen. Und […]

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard