Tag mit: "Soziales"

„Programmdekret sorgt für Planungssicherheit“

In der Parlamentssitzung vom 22. Februar standen einige Themen aus dem Sozialbereich auf der Tagesordnung. Neben einer Debatte über das vorgeschlagene Programmdekret wurde unter Anderem über drei weitere Geschäftsführungsverträge abgestimmt.

Soziales Engagement im Fokus

Kurz nach seinem Amtsantritt im letzten Jahr hatte Minister Antoniadis die rund 180 Organisationen und Einrichtungen im Familien-, Sozial-, Gesundheits- und Seniorenbereich getroffen. Auch in diesem Jahr möchte der Minister wieder auf Besuchsrunde gehen. Zielort: Sozial engagierte Bürger. Sommerzeit ist Urlaubszeit! Das gilt nicht nur für Schüler und Eltern, sondern auch für die politische Arbeit.

Ein möglichst langes Leben im vertrauten Umfeld

Der demografische Wandel ist schon lange keine theoretische Prognose mehr. Die Deutschsprachige Gemeinschaft und ihre Dienste werden in der alltäglichen Arbeit mit diesem Gesellschaftsphänomen konfrontiert. Vor allem die Bereiche der Seniorenpolitik müssen dieser Entwicklung Rechnung tragen. Eines der Kernelemente der sozialpolitischen Maßnahmen …

OB 50, Familie, Gesundheit und Soziales

Das Angebot an öffentlichen Dienstleistungen ist in keinem Organisationsbereich der DG so dicht gestrickt und vernetzt, wie in OB 50, dem Bereich für Gesundheit, Familie und Soziales.
Das ist seit Jahren bewährte Tradition und schafft im Alltag unserer Mitmenschen jede Menge Fürsorge und Solidarität!

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard