Articles written by: admin

EU-Mitteln für gesundes Essen in Schulen

Wie kürzlich bekannt wurde, stellt die Europäische Union Belgien für das kommende Schuljahr 5 Millionen Euro zur Verfügung, um in Schulen kostenlos Milch, Früchte, Obst und Gemüse zu verteilen. Frau Neycken-Bartholemy befragte Unterrichtsminister Harald Mollers, welche Maßnahmen die Deutschsprachige Gemeinschaft mit Blick auf die EU-Initiative vorsieht.

Maßnahmen gegen Sexting in der Deutschsprachigen Gemeinschaft

Immer häufiger werden Jugendliche Opfer der Verbreitung ihrer eigenen Intimfotos. Viele Jugendliche bringen heutzutage zu leichtfertig eigene Nacktfotos selbst in Umlauf. Vor diesem Hintergrund wollte die SP-Abgeordnete Kirsten Neycken-Bartholemy wissen, welche Maßnahmen die Regierung zur Sensibilisierung bzw. zur Verhinderung von „Sexting“ in Angriff nehmen wird.

Ostbelgischen Regionalentwicklung

Am 27. April hat im Triangel eine Tagung bezüglich der ostbelgischen Regionalentwicklung stattgefunden. Mit Bürgerinnen und Bürgern wurde diskutiert, wie diese in Zukunft gestaltet werden soll. Über die Ergebnisse dieser Tagung hat Senator Karl-Heinz Lambertz Ministerpräsident Oliver Paasch in der Regierungskontrolle am 14. Mai befragt.

Regelung von Reha-Maßnahmen

In der Regierungskontrolle am 16. Mai ging es um die Durchführbarkeit und die Finanzierung von Reha-Maßnahmen. Zudem wird derzeit an einem Abkommen gearbeitet, damit ostbelgische Patienten auch weiterhin Reha-Maßnahmen in anderen belgischen Landesteilen in Anspruch nehmen können.

Barrierefreie Zugang zu Internetseiten und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen

Das Europäische Parlament und der Rat haben eine Richtlinie bzgl. der Vereinheitlichung der Anforderungen für barrierefreie Websiten und Apps verabschiedet. Dazu werden bis zum 23. September 2018 die gesetzlichen Grundlagen und Kontrollmechanismen in Belgien geschaffen.

Residenz Leoni – Baustellenbesprechung vom 14. Mai 2018

Gebäude A: die Montage des Dachstuhls wird heute in Angriff genommen. Das komplette Vorgerüst ist angeliefert worden.

Naturlehrpfad auf Botrange

Am 20. Mai wird auf Botrange ein neuer Naturlehrpfad eröffnet. Auf dem rund 700 Meter langen Weg lernen Besucher etwas über die Flora, Fauna und Geschichte des hohen Venns. Außerdem wurde der Pfad besonders zugänglich für Personen mit eingeschränkter Mobilität gestaltet. Die Provinz Lüttich hat gemeinsam mit der Wallonischen Region 125.000€ in den Bau investiert.

1. Mai: Gerecht und solidarisch!

Auch wenn einige es nicht gerne hören: Die wahren Motoren von Wirtschaft und Gesellschaft sind die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Das war schon immer so. Und das wird auf absehbare Zeit auch so bleiben. Dennoch erleben wir zusehends, dass soziale Errungenschaften – von der Arbeitszeit, über …

Europa aus der Sicht der Regionen – Konferenz in Klaipeda (Litauen)

Anlässlich der Konferenz: „Ein Europa der Regionen unter besonderer Berücksichtigung des Baltikums” am 08. Dezember 2017, in Klaipeda (Litauen) sprach Karl-Heinz Lambertz, Präsident des Europäischen Ausschusses der Regionen, in seiner Rede von den großen Errungenschaften Europas und den zukünftigen Herausforderungen.

40 Jahre Weltladen – 40 Jahre fairer Handel

Wir feiern heute den Erfolg von 40 Jahren „Weltladen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft“ und somit den Erfolg von 40 Jahren fairen Handels in Ostbelgien. Ein Erfolg, der in erster Linie durch die Leistungen engagierter Bürger und Bürgerinnen zustande kommt. Der Erfolg vieler guter Ideen und Initiativen.

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard