Karl-Heinz Lambertz

Europa aus der Sicht der Regionen – Konferenz in Klaipeda (Litauen)

Anlässlich der Konferenz: „Ein Europa der Regionen unter besonderer Berücksichtigung des Baltikums” am 08. Dezember 2017, in Klaipeda (Litauen) sprach Karl-Heinz Lambertz, Präsident des Europäischen Ausschusses der Regionen, in seiner Rede von den großen Errungenschaften Europas und den zukünftigen Herausforderungen.

Integrierter Energie- und Klimaplan

Aus der Presse war vor kurzem zu erfahren, dass die Gemeinschaft und die 9 Gemeinden des Gebietes deutscher Sprache einen gemeinsamen integrierten Energie- und Klimaplan entwickeln wollen. Außerdem wollen alle ostbelgischen Gemeinden dem Konvent der Bürgermeister beitreten.

Die neuen Bevölkerungsprognosen des föderalen Planbüros

Möglichst verlässliche und detaillierte Prognosen über die Bevölkerungsentwicklung sind für eine mittel- und langfristige Entwicklungs- und Finanzplanung von grundsätzlicher Bedeutung. Das gilt auch in vielfacher Weise für die DG.

Bürgermeisterkonvent 2018 in Brüssel

Am 22. Februar 2018 sind im Plenarsaal des EU-Parlamentes in Brüssel Bürgermeister und Bürgermeisterinnen aus ganz Europa zusammen gekommen, um gemeinsam an Lösungen für die Herausforderungen im Klimaschutz zu erarbeiten. Ungeachtet aller Grenzen, nationaler und politischer Unterschiede liegt die Antwort auf die Klimaschutz- und Energieproblematik in Wirklichkeit bei den Städten und Regionen.

Initiierter Prozess eines Bürgerdialogs zum Thema Kinderbetreuung

Plenum des Parlaments der Deutschsprachigen Gemeinschaft vom 29.01.2018
Aussprache über den vom Parlament initiierten Prozess eines Bürgerdialogs zum Thema Kinderbetreuung

Sehen Sie die Stellungnahme von Senator Karl-Heinz Lambertz.

Die strategischen Entwicklung der DG nach Erreichen des Haushaltsgleichgewichtes

Ausschuss I vom 15.01.2018

Interpellation von Senator Karl-Heinz Lambertz an Ministerpräsident Paasch bezüglich der strategischen Entwicklung der DG nach Erreichen des Haushaltsgleichgewichtes

Lage der Europäischen Union aus Sicht der Regionen

Während der Plenarsitzung des Europäischen Ausschusses der Regionen hielt dessen Präsident Karl-Heinz Lambertz seine Rede zur Lage der Europäischen Union aus Sicht der Regionen. Vor den Mitgliedern des AdR und zahlreichen Gästen aus den unterschiedlichsten Regionen Europas richtete sich Karl-Heinz Lambertz unter anderem auch an EU-Ratspräsident Donald Tusk, der seine Worte erwiderte.

Übertragung der Ausübung regionaler Zuständigkeiten von der WR an die DG

Aktuelle Frage von Karl-Heinz Lambertz, Senator der Deutschsprachigen Gemeinschaft, an Ministerpräsident Paasch bezüglich der Übertragung der Ausübung regionaler Zuständigkeiten von der Wallonischen Region an die Deutschsprachige Gemeinschaft in Anwendung von Artikel 139 der Verfassung

Europadebatte

In der Plenarsitzung vom 24. 04. 2017 befasste sich das Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft mit der Zukunft der Europäischen Union.

Zukunft der Europäischen Union

Am vergangenen Montag fand im Plenum des Parlaments der DG auf Initiative des Senators, Karl-Heinz Lambertz, eine Themendebatte zur Zukunft der Europäischen Union statt.

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard