Regierung

25 Jahre Stundenblume

„Zeit schenken“ ist eine kurze und wie ich finde treffende Aussage für all das, was die Stundenblume in den vergangenen 25 Jahren verkörpert hat. 25 Jahre sind eine lange Zeit. Zeit, die notwendig war, damit sich die Stundenblume aus einem kleinen Samenkorn zu einer großen Blume mit prächtigen, wunderschönen Blüten entwickelt konnte.

Ostbelgien-Regelung

Die Regierung wird auch weiterhin die fordernde Partei bleiben und die Krankenkassen bei der Interessenvertretung der Patienten in Ostbelgien unterstützen.

Ausfahrt: Alternative Wohnformen

Zusammen ist man weniger allein- Unter diesem Motto findet in der ersten Juniwoche eine spannende Besucherausfahrt zu alternativen Wohnformen statt. Zusammen mit Herrn Alexander Rychter, dem Verbandsdirektor der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen werden wir eine Seniorenwohnanlage und eine Mehr-Generationen-Wohnung der Wohnungsbaugenossenschaft GAG in Köln besichtigen.

2.690 Euro für Gartenprojekt der Tagesstätte Hergenrath

Man kann mittlerweile sicherlich von einer Tradition sprechen wenn es jährlich heißt: „Der Minister kocht..“. Gastgeberin des Benefizessens war in diesem Jahr die Tagesstätte König Baudouin in Hergenrath.

Regelung von Reha-Maßnahmen

In der Regierungskontrolle am 16. Mai ging es um die Durchführbarkeit und die Finanzierung von Reha-Maßnahmen. Zudem wird derzeit an einem Abkommen gearbeitet, damit ostbelgische Patienten auch weiterhin Reha-Maßnahmen in anderen belgischen Landesteilen in Anspruch nehmen können.

Barrierefreie Zugang zu Internetseiten und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen

Das Europäische Parlament und der Rat haben eine Richtlinie bzgl. der Vereinheitlichung der Anforderungen für barrierefreie Websiten und Apps verabschiedet. Dazu werden bis zum 23. September 2018 die gesetzlichen Grundlagen und Kontrollmechanismen in Belgien geschaffen.

40 Jahre Weltladen – 40 Jahre fairer Handel

Wir feiern heute den Erfolg von 40 Jahren „Weltladen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft“ und somit den Erfolg von 40 Jahren fairen Handels in Ostbelgien. Ein Erfolg, der in erster Linie durch die Leistungen engagierter Bürger und Bürgerinnen zustande kommt. Der Erfolg vieler guter Ideen und Initiativen.

„In jedem Übel steckt auch der Keim des Guten“.

Dieser Gedanke muss wohl auch dem Schweizer Henry Dunant durch den Kopf gegangen sein, als er sich 1863 dazu entschloss, die Vorgängerorganisation des Roten Kreuzes zu gründen. Das Entsetzen über die unmenschlichen Schlachtfelder des Sardinischen Krieges steckten ihm tief in den Knochen.

Eröffnung der Räumlichkeiten des RZKB

Eine meiner ersten Amtshandlungen war es, grünes Licht für den Umzug zu erteilen und die damit verbundenen finanziellen Mittel zu bewilligen. Doch ein schönes Verwaltungsgebäude alleine sorgt noch lange nicht für gute Arbeit. Nein, es sind die Mitarbeiter und eine bestmögliche Arbeitsorganisation, die einen Betrieb zu dem machen, was er ist.

Regierung verabschiedet Erlass zur Kinderbetreuung

In ihrer heutigen Sitzung hat die Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft die Erlasse aus dem Jahr 2014 über die Dienste und andere Formen der Kinderbetreuung und über die selbstständigen Tagesmütter durch einen neuen Erlass abgeändert.

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard