Regierung

40 Jahre Weltladen – 40 Jahre fairer Handel

Wir feiern heute den Erfolg von 40 Jahren „Weltladen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft“ und somit den Erfolg von 40 Jahren fairen Handels in Ostbelgien. Ein Erfolg, der in erster Linie durch die Leistungen engagierter Bürger und Bürgerinnen zustande kommt. Der Erfolg vieler guter Ideen und Initiativen.

„In jedem Übel steckt auch der Keim des Guten“.

Dieser Gedanke muss wohl auch dem Schweizer Henry Dunant durch den Kopf gegangen sein, als er sich 1863 dazu entschloss, die Vorgängerorganisation des Roten Kreuzes zu gründen. Das Entsetzen über die unmenschlichen Schlachtfelder des Sardinischen Krieges steckten ihm tief in den Knochen.

Eröffnung der Räumlichkeiten des RZKB

Eine meiner ersten Amtshandlungen war es, grünes Licht für den Umzug zu erteilen und die damit verbundenen finanziellen Mittel zu bewilligen. Doch ein schönes Verwaltungsgebäude alleine sorgt noch lange nicht für gute Arbeit. Nein, es sind die Mitarbeiter und eine bestmögliche Arbeitsorganisation, die einen Betrieb zu dem machen, was er ist.

Regierung verabschiedet Erlass zur Kinderbetreuung

In ihrer heutigen Sitzung hat die Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft die Erlasse aus dem Jahr 2014 über die Dienste und andere Formen der Kinderbetreuung und über die selbstständigen Tagesmütter durch einen neuen Erlass abgeändert.

Eröffnung Tagesmütterhaus „Marienkäfer“

Sie haben sich sicherlich nicht ohne Grund den Marienkäfer zu Ihrem Maskottchen gemacht. Denn wie den meisten bekannt ist, ist ein Marienkäfer das Glückssymbol schlechthin. Doch was viele nicht wissen. Der Marienkäfer gilt seit dem Mittelalter auch als Himmelsbote der Maria Mutter Gottes, der er seinen Namen zu verdanken hat.

Die wahren Fakten zum Kindergeld

In Kürze wird im Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft das Dekret zu den Familienleistungen verabschiedet. Um falschen Behauptungen entgegenzuwirken, seht ihr hier die einzelnen Zahlen und Fakten des zukünftigen Systems.

Integrationsrat – 12-köpfiger Ideen- und Impulsgeber

Seit dem 1. Januar 2018 ist das Integrationsdekret in Kraft. Neben einem verpflichtenden Integrationsparcours für Migranten ist auch die Schaffung eines Beirates für Integration und ein Zusammenleben in Vielfalt eine der darin vorgesehenen zentralen Maßnahmen.

Wellness für Sozialarbeiter

Heute unterhalten wir uns über die steigenden Herausforderungen und Drucksituationen im beruflichen und privaten Alltag. Diese betreffen nicht nur Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter, sondern unsere ganze Gesellschaft.

Gesundheit: Sich nicht darauf berufen, dass die Föderalministerin nicht handelt

Die Gesundheitsversorgung und die Pflege der Menschen in der Eifel sind mir ein persönliches Anliegen.
Wenn Senioren nach einem Krankenhausaufenthalt noch nicht in ihr vertrautes Umfeld zurückkehren können oder definitiv in ein Seniorenwohnheim einziehen müssen, dann bedarf es entsprechender Angebote.

Wohnungsbau: Antoniadis und De Bue treffen Bürgermeister

In Zukunft soll die Deutschsprachige Gemeinschaft für das Wohnungswesen zuständig werden. Seit geraumer Zeit verhandelt die Regierung über die genauen Bedingungen der Übertragung.

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard